Anna-Katharina Kornrumpf

Anna-Katharina Kornrumpf studierte Rechtswissenschaften an der Georg-August-Universität Göttingen mit dem Schwerpunktbereichsstudium privates und öffentliches Medienrecht sowie Politikwissenschaften und Geschichte während eines Auslandssemesters in Yale. Während des Studiums in Göttingen arbeitete sie am Institut für Allgemeine Staatslehre und Politische Wissenschaften.

Nach Abschluss des Studiums sammelte Frau Kornrumpf zunächst praktische Erfahrungen in der Rechtsabteilung eines internationalen Verlagshauses in München. Während des anschließenden Referendariats absolvierte sie Stationen unter anderem bei der Bremischen Landesmedienanstalt, einer öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt und in der für Allgemeines Persönlichkeits- und Urheberrecht zuständigen Kammer eines Landgerichts.

In der Anwaltssozietät DAMM & MANN ist Frau Kornrumpf seit 2016 tätig, dort in den Bereichen Presse- und Urheberrecht sowie im Verwaltungsrecht.